B 12, Erweiterung auf 4 Fahrstreifen [PA6] Untergermaringen - Buchloe (A96)

Die bestehende Bundesfernstraße soll zwischen Kempten und Buchloe 4-streifig ausgebaut werden. Die Leistungsfähigkeit des vorhandenen zwei- bzw. dreistreifigen Querschnitts ist bereits heute in Teilabschnitten erreicht und die Verkehrssicherheit massiv beeinträchtigt. Auf Dauer wird nur ein 4-streifiger Querschnitt den Anforderungen an Sicherheit und Leistungsfähigkeit der großräumigen Verbindung gerecht.

Länge: 10,2 km

Kosten: 57,0 Mio. €

Projektstand: In Planung