Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
28.06.2021 St2013 - Zwischen Eutenhausen und Mussenhausen Instandsetzung - Vollsperrung

Sperrung der St2013 zwischen Eutenhausen und Mussenhausen. Das Staatliche Bauamt Kempten setzt vom 05. Juli bis 06. August 2021 die Staatsstraße 2013 im Bereich nördlicher Ortseingang Eutenhausen bis südlicher Ortseingang Mussenhausen, Gemeinde Markt Rettenbach, unter Vollsperrung instand. Diese Maßnahme ist aufgrund des schlechten Fahrbahnzustandes notwendig und dient sowohl der Verbesserung der Verkehrssicherheit als auch des Verkehrsflusses. Auf einer Länge von ca. 1,4 km wird neben der Verstärkung der Asphaltschichten, die Fahrbahn mit Schutzplanken sowie im Kurvenbereich mit Rasengittersteinen ergänzt.

22.06.2021 MN26 - Ehemalige St2020 Instandsetzung im Bereich der Ortsdurchfahrt Holzgünz - Vollsperrung

Vollsperrung für Deckenbauarbeiten

31.05.2021 St2037 - Neuerschließung des Industrie- und Gewerbepark Unterallgäu - Vollsperrung

Vollsperrung für neuen Abbiegestreifen und Deckenbauarbeiten.

21.05.2021 St2001 - Unwetterschaden auf Höhe Siebers - Verlängerung Vollsperrung

Verlängerung Vollsperrung St2001 zwischen Bremenried und Neuhaus aufgrund eines Unwetterschadens im Fahrbahnbelag

12.05.2021 St2001 - Zwischen Bremenried und Neuhaus Unwetterschaden - Vollsperrung

Ab sofort Vollsperrung der St2001 zwischen Bremenried und Neuhaus aufgrund eines Unwetterschadens im Fahrbahnbelag.

12.03.2021 B308 - Erneuerung zwischen Oberstaufen und Hündle - Großbaustelle mit viel Lärm durch Abbrucharbeiten

Ab 15. März 2021 wird der Streckenabschnitt zwischen der "Spinne" (Anschlussstelle Oberstaufen) und dem Kreisverkehr an der Hündlebahn durch das Staatliche Bauamt Kempten erneuert. Hierzu zählen die Optimierung der Linienführung, die Erneuerung des Asphaltoberbaus mit lärmminderndem Fahrbahnbelag, die Erneuerung der Straßenentwässerung und der Schutzplanken, sowie die Durchführung von Felssicherungsmaßnahmen. Gleichzeitig werden drei Großbrücken erneuert und drei kleinere Brücken saniert. Die Arbeiten sollen im November weitestgehend abgeschlossen sein, so dass der Verkehr wieder auf der B308 rollen kann. Die Höhe der Investition der Bundesrepublik Deutschland in diesen Streckenabschnitt beträgt rund 14 Mio. €.

25.02.2021 St2008 - Ausbau der Staatsstraße und Neubau eines Geh- und Radweges südlich Seeg - Vollsperrung

Die im letzten Herbst begonnenen Arbeiten für den Ausbau der Staatsstraße 2008 von Seeg bis zum Kreisverkehr nördlich Enzenstetten und den Neubau des begleitenden gemeindlichen Geh- und Radweges werden fortgesetzt. Ab nächster Woche wird der zweite Bauabschnitt ab der neuen Querungshilfe am südlichen Ortseingang auf der freien Strecke begonnen. Hierzu ist eine Vollsperrung der St2008 ab Montag, 01. März 2021 erforderlich.

23.02.2021 B 310, Wertach - Oberjoch

FeIssicherungen Sofortmaßnahmen nördlich Abzweigung Jungholz (Reuterwanne) Beginn der Arbeiten am 24.02.2021

17.02.2021 St2020 - Ortsumfahrung Holzgünz - Nachrüstung der ökologischen Überflughilfe im Krebsbachtal - Verkehrseinschränkungen ab 22. Februar 2021

Die Ortsumfahrung Holzgünz wurde am 30.10.2020 für den Verkehr freigegeben. Das Projekt beinhaltet auch eine Vielzahl ökologischer Ausgleichs- und Vermeidungsmaßnahmen, u.a. die Überflughilfen für Fledermausarten. Das zum Artenschutz installierte Monitoring hat nach Verkehrsfreigabe gezeigt, dass im Bereich des Krebsbachtales der erforderliche Kollisionsschutz durch die erfolgte Bepflanzung noch nicht ausreichend ist. Daher ergänzt das Staatliche Bauamt die Bepflanzung durch einen 4,0 m hohen Schutzzaun im Bereich der Krebsbachbrücke und der Talflanken.