Pressemitteilungen

Auf dieser Seite finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen von uns. Sie können sich Pressemitteilungen zudem über unseren E-Mail-Newsletter zuschicken lassen.

In unserem Archiv finden Sie frühere Pressemitteilungen. Dort können Sie auch themenbezogen oder mit Stichwörtern nach Pressemitteilungen suchen.

Pressemitteilungen
23.02.2021 B 310, Wertach - Oberjoch

FeIssicherungen Sofortmaßnahmen nördlich Abzweigung Jungholz (Reuterwanne) Beginn der Arbeiten am 24.02.2021

17.02.2021 St2020 - Ortsumfahrung Holzgünz - Nachrüstung der ökologischen Überflughilfe im Krebsbachtal - Verkehrseinschränkungen ab 22. Februar 2021

Die Ortsumfahrung Holzgünz wurde am 30.10.2020 für den Verkehr freigegeben. Das Projekt beinhaltet auch eine Vielzahl ökologischer Ausgleichs- und Vermeidungsmaßnahmen, u.a. die Überflughilfen für Fledermausarten. Das zum Artenschutz installierte Monitoring hat nach Verkehrsfreigabe gezeigt, dass im Bereich des Krebsbachtales der erforderliche Kollisionsschutz durch die erfolgte Bepflanzung noch nicht ausreichend ist. Daher ergänzt das Staatliche Bauamt die Bepflanzung durch einen 4,0 m hohen Schutzzaun im Bereich der Krebsbachbrücke und der Talflanken.

18.12.2020 St2008 - Ausbau der Staatsstraße und Neubau eines Geh- und Radweges südlich Seeg - Aufhebung der Vollsperrung

Die Arbeiten zum Ausbau der Staatsstraße 2008 von Seeg und des begleitenden Geh- und Radwegs haben am 12. Oktober 2020 begonnen und können im ersten Bauabschnitt am südlichen Ortsausgang von Seeg planmäßig vor Weihnachten abgeschlossen werden. Die bisherige Vollsperrung der Staatstraße zwischen Enzenstetten und Seeg wird damit im Laufe des 18. Dezember 2020 beendet. Die Verbindung ist über die Wintermonate wieder frei befahrbar. Mit Beginn der Bausaison 2021 werden die Arbeiten auf der freien Strecke südlich von Seeg fortgesetzt.

30.11.2020 B16 - Ausbau nördlich Loppenhausen - Verkehrsfreigabe am Mittwoch, 02. Dezember 2020 - 12:00 Uhr

Die Arbeiten zum Ausbau der B16 zwischen dem nördlichen Ortseingang von Loppenhausen und Haupeltshofen sind abgeschlossen, die Vollsperrung wird ab Mittwoch, den 02. Dezember 2020 - 12:00 Uhr beendet und der neu ausgebaute Streckenabschnitt wird für den Verkehr freigegeben. Ein deutlicher Zugewinn an Fahrkomfort und Verkehrssicherheit für die Verkehrsteilnehmer ist erreicht.

30.11.2020 B472 - Ausbau östlich Marktoberdorf - alle 3 Spuren freigegeben

Der Streckenabschnitt der B472 zwischen den Einmündungen Burk bei Selbensberg und Ob ist und bleibt auf allen drei Fahrspuren freigegeben, einschließlich der wechselseitigen Überholmöglichkeiten.

20.11.2020 B19 - Zwischen der AS Waltenhofen und Sonthofen - Erneuerung der Beschilderung

Erneuerungsarbeiten für die Beschilderung im vierstreifigen Bereich der B19.

16.11.2020 B472 - Ausbau östlich Marktoberdorf - Ende der Vollsperrung ab 17.11.2020 - 16:00 Uhr

Die Straßenbauarbeiten zum dreistreifigen Ausbau der B472 zwischen den Einmündungen Burk bei Selbensberg und Ob wurden zuletzt unter Vollsperrung des Streckenabschnittes durchgeführt. Der Arbeitsfortschritt war schneller als erwartet, so dass der Streckenabschnitt bereits ab Dienstag, den 17. November, ab 16:00 Uhr nachmittags, wieder für den Verkehr freigegeben werden kann.

06.11.2020 B472 - Deckensanierung zwischen Etzlensberg und Einmündung Kreisstraße OAL8 - Vollsperrung

Das Staatliche Bauamt Kempten führt in der Zeit zwischen Montag, 09. November und Freitag, 14. November 2020 Asphaltarbeiten auf der B472 im Abschnitt zwischen Etzlensberg und der Einmündung der Kreisstraße OAL 8 durch. Hierzu ist ein Vollsperrung des Streckenabschnittes erforderlich.

04.11.2020 St2007 - Instandsetzung Goymoos Kreisverkehr Rettenberg - Vollsperrung

Jörg-Kreisverkehr Asphaltierungsarbeiten unter Vollsperrung ab 06.11.2020 - 08:00 Uhr.

30.10.2020 St2020 - Ortsumfahrung Holzgünz - Verkehrsfreigabe 30.10.2020

Die Ortsumfahrung Holzgünz im Zuge der Staatsstraße 2020 wird heute für den Verkehr freigegeben. Nach 2 Jahren Bauzeit ist damit die bereits im Zuge des Autobahnneubaus konzipierte direkte Verkehrsanbindung an die A 96 fertiggestellt. Mit der neuen Staatsstraße werden die Ortsdurchfahrten von Holzgünz, Schwaighausen und Trunkelsberg deutlich vom Verkehr entlastet. Das bedeutet weniger Lärm, weniger Abgase und mehr Verkehrssicherheit für diese Orte.