St 2055, Umbau Knotenpunkt St2055/KE19 südlich Leubas

Zur Verbesserung der Leistungsfähigkeit, sowie der Verkehrssicherheit und zum Anschluss eines geplanten Gewerbegebietes der Stadt Kempten wird der bestehende 3-armige Knotenpunkt zu einem 4-armigen signalisierten Knotenpunkt umgebaut.

Länge: 0,4 km

Kosten: 3,5 Mio. €

Projektstand: Fertiggestellt in 2019