PRESSEMITTEILUNG 2/2022

Kempten, den 03.03.22

B310 - Wertach Abzweig Jungholz Holzungsarbeiten - Halbseitige Sperrung mit Ampelanlage

Arbeiten an den Sicherungsbauwerken gegen alpine Naturgefahren. Halbseitige Sperrung mit Ampelanlage vom 08.03. bis voraussichtlich 11.03.2022.

Das Staatliche Bauamt Kempten führt im Bereich der Bundesstraße B310 bei Wertach am Abzweig Jungholz Arbeiten an den Sicherungsbauwerken gegen alpine Naturgefahren durch.

Bei den Arbeiten handelt es sich um Beräumung von Totholz sowie kleinere Holzungsarbeiten, um die Funktionstüchtigkeit und die Einsehbarkeit der Sicherungsbauwerke zu erhalten sowie der Verkehrssicherungspflicht nachzukommen.

Zur Umsetzung der Arbeiten ist eine halbseitige Verkehrsführung untertags, teilweise mit Ampelbetrieb, notwendig. Die Arbeiten werden vorbehaltlich günstiger Witterung vom 08.03. bis voraussichtlich 11.03.2022 durchgeführt.

Für die entsprechenden Behinderungen während der halbseitigen Sperrungen bitten wir die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.

Auskünfte erteilt:

Frau Rothmaier (Projektleiterin) +49 831 5243-3618 Mobil +49 173 8673594

Herr Kneip (Stellvertreter) +49 831 5243-3634 Mobil: +49 160 90138865

Weitere Informationen