PRESSEMITTEILUNG 26/2021

Kempten, den 15.09.21

B300 - Ortsdurchfahrt Winterrieden Deckenbauarbeiten - Vollsperrung

Das Staatliche Bauamt Kempten wird ab Montag den 11.10.2021 die Fahrbahndecke der Bundesstraße 300, im Bereich der Ortsdurchfahrt Winterrieden erneuern. Aufgrund des schlechten Fahrbahnzustandes muss die Fahrbahninstandsetzung noch in diesen Herbst als Vorabmaßnahme durchgeführt werden.

Die großflächige Fahrbahnerneuerung soll dann im Zuge der von der Gemeinde Winterrieden geplanten Bau- und Sanierungsmaßnahme der gemeindlichen Kanalinfrastruktur durchgeführt werden. Ziel der Fahrbahnerneuerung ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit sowie des Fahrkomforts für alle Verkehrsteilnehmer.

Um die Arbeiten ordnungsgemäß und verkehrssicher durchführen zu können, muss die Ortsdurchfahrt für eine Woche, vom 11. - 15.Oktober 2021, vollgesperrt werden. Während dieser Zeit wird folgende Umleitung eingerichtet:

Der von Süden kommende Verkehr wird in Niederrieden nach Osten auf die MN26 bis nach Rummeltshausen geleitet. Anschließend führt die Umleitung auf der St2020 bis nach Babenhausen. Von Babenhausen aus erreichen Anlieger, über die St2017, Winterrieden. Die Verkehrsführung von Norden nach Süden erfolgt entsprechend umgekehrt.

Der Umleitungsplan wird frühzeitig auf der Homepage des Staatlichen Bauamt Kemptens veröffentlicht und kann jederzeit eingesehen werden.

Wir bitten alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen.

Auskünfte erteilt:

Herr Köpf (Bauleitung) Tel: 0831 5243-3626

Herr Hertle (Gebietsinspektor) Tel. 0831 5243-3611

Weitere Informationen