PRESSEMITTEILUNG 21/2020

Kempten, den 15.06.20

St2518 - Brückensanierungsarbeiten zwischen Mindelheim und Oberauerbach - Vollsperrung

Ab Montag, den 22.Juni 2020, beginnen die Brückensanierungsarbeiten im Zuge der St2518 bei Oberauerbach. Dazu ist es notwendig die Staatsstraße St2518 zwischen Mindelheim und Oberauerbach zu sperren. Eine Umleitung des Kraftverkehrs wird gemäß Umleitungsplan eingerichtet (siehe weitere Informationen "Umleitungsplan").

Die Sanierungen erfolgen insbesondere an den beiden Brücken über den "Auerbach" und die "Westernach", sowie die Radwegüberführung zur Mindelburg (siehe weitere Informationen "Übersichtslageplan"). An den über 45 Jahre alten Bauwerken wurden zum Teil großflächige Betonabplatzungen mit freiliegender Bewehrung (= "Betonstahl")  im Bereich der Bauwerkskappen über dem Verkehrsraum festgestellt. Die Kappen (= "Notgehwegbereich" der Brücken) werden saniert bzw. erneuert. Dabei werden auch Fahrzeugrückhaltesysteme (= "Leitplanken") und Geländer erneuert bzw. nach aktuellen Vorschriften nachgerüstet.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich Ende September 2020 abgeschlossen, wobei die Sperrung der St2518 schon Ende August aufgehoben werden soll.

Die Umleitungsstrecken führen:

In Fahrtrichtung Mindelheim

Von Stetten (St2037) über Oberrieden (MN25) und Doldenhausen (B16) nach Mindelheim

In Fahrtrichtung Memmingen

Von Mindelheim (MN25) über Oberrieden (St2037) nach Oberkammlach

Der Anliegerverkehr ist frei bis zur Baustelle bei Oberauerbach.

Im Bereich der kreuzenden Radwegüberführung zur Mindelburg und an der Stützmauer am Ortsausgang von Mindelheim ist mit Behinderungen zu rechnen.

Für die Behinderungen während der Sperrungen bitten wir die Anlieger sowie die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.

Auskünfte erteilt:

Herr Isop Telefon: 0831 5243-3685
Herr Hocke Telefon: 0831 5243-3601

Weitere Informationen
Weitere Informationen