PRESSEMITTEILUNG 2/2020

Kempten, den 28.01.20

B31 - Umbau Behelfsausfahrt Rickatshofen - Halbseitige Sperrung

Wiederaufnahme der Arbeiten im Bereich der Behelfsausfahrt Rickatshofen ab Mittwoch, 29.01.2020, 20:00 Uhr.

Vom 29.01.2020 ab 20:00 Uhr bis voraussichtlich zum 21.02.2020 werden im Bereich der Behelfsausfahrt Rickatshofen Restarbeiten im Auftrag des Staatlichen Bauamtes Kempten ausgeführt. Unter anderem werden Schutzplanken montiert und LED - Wechselverkehrszeichen aufgestellt. Die Arbeiten finden unter halbseitiger Sperrung mit Ampelregelung statt.

Um die Beeinträchtigungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten, finden die Arbeiten vorwiegend in den späten Abendstunden bzw. in der Nacht statt. Es ist jedoch möglich, dass es auch tagsüber teilweise zu Behinderungen kommen kann.

Für die entsprechenden Behinderungen während der Sperrungen bitten wir die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.

Auskünfte erteilt:

Herr Probst (Projektleitung) Telefon: 0831 5243-3644

Herr Miskowiec (Bauleitung StBA) Telefon: 08381 92709-30 Mobil: 0173 2649207

Frau Berlin (Bauleitung Ing.-Büro) Telefon: 07381 939830

Herr Schmid (Abteilungsleitung) Telefon: 0831 5243-3630