PRESSEMITTEILUNG 10/2020

Kempten, den 17.04.20

St2005 - Zwischen Siechenhaus und Stiefenhofen Instandsetzung - Verlängerung Vollsperrung

Verlängerung der Vollsperrung bis einschließlich 30.04.2020

Auf Grund von umfänglichen Restarbeiten - Herstellung von ca. 1,5 km Bankettbefestigungen und Bordrinnen - bleibt die Staatsstraße 2005 zwischen dem Siechenhaus (Abzweig LI4) und Stiefenhofen bis einschließlich 30.04.2020 weiterhin voll gesperrt. Ab dem 20.04.2020 ist die Staatsstraße, mit Einschränkungen, wieder für den Anlieger- und Busverkehr befahrbar. Ebenso sind dann auch wieder alle Firmen in Stiefenhofen über die Staatsstraße erreichbar.

Die überörtliche Umleitung für Fahrzeuge aus Richtung Immenstadt erfolgt ab Oberstaufen Hündle über die B308, weiter über den Kreisverkehr Auers und Steinegaden nach Isny bzw. Harbatshofen. Die Umleitung aus Richtung Ebratshofen, Harbatshofen und Grünenbach erfolgt über Röthenbach, Steinegaden und Auers zur B308 weiter in Richtung Oberstaufen.

Für die Behinderungen während der Sperrung bitten wir die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.

Auskünfte erteilt:

Herr Miskowiec Telefon: 08381 92709-30 Mobil:  0173 2649207

Herr Fink Telefon: 08381 92709-32 Mobil: 0175 2219986

Herr Schmid Telefon: 0831 5243-3630