PRESSEMITTEILUNG 55/2019

Kempten, den 22.10.19

St2055 - Straßen- und Brückenbauarbeiten östlich von Wengen - Vollsperrung

Das Staatliche Bauamt Kempten wird die laufenden Brückenbauarbeiten östlich von Wengen im Bereich der Wengener Mühle im November 2019 abschließen. Zur Wiederherstellung der Straßenanschlussbereiche ist ein Deckenbau unter Vollsperrung der St2055 erforderlich. Bis zur endgültigen Fertigstellung des neuen Brückenbauwerks, werden nach der Vollsperrung weitere Arbeiten im Brückenbereich unter halbseitiger Sperrung der St2055 durchgeführt.

Für die Straßenbauarbeiten im Bereich der Brücke über die Wengener Argen östlich von Wengen wird die St2055 in diesem Bereich vom 28.10.2019 bis 01.11.2019 für den Verkehr voll gesperrt. In diesem Zeitraum wird der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen ab Buchenberg über die OA7 und die Gemeindeverbindungsstraße zur B12 nach Nellenbruck umgeleitet. Die Umleitung wird in beiden Fahrtrichtungen ausgeschildert. Ab dem 02. November wird der Verkehr bereits über das neue Bauwerk geführt.

Im Anschluss an die Vollsperrung, ab 04.11.2019 bis 08. November werden die Restarbeiten mittels einer halbseitigen Sperrung durchgeführt. In diesem Zeitraum wird der Verkehr mittels einer Ampelanlage geregelt. Die für den Bau der Brücke erforderliche gewesene Baustellenumfahrung wird im Anschluss rückgebaut.

Das Staatliche Bauamt Kempten bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Anlagen siehe "weitere Informationen"

- Abbildung 1: Übersicht Brücke über die Wengener Argen östlich von Wengen

- Abbildung 2: Lageplan Baumaßnahme mit Umleitungsstrecke über B12

Auskünfte erteilt

für die Straßenbauarbeiten:

Herr Kneip (Projektleitung) Telefon: 0831 5243 3634 Mobil: 0160 90138865

Frau Stelz (Abteilungsleitung) Telefon: 0831 5243 3620

für das Stützbauwerk:

Herr Blanz (Projektleitung) Telefon: 0831 5243 3609

Herr Hocke (Abteilungsleitung) Telefon: 0831 5243 3601

Weitere Informationen
Weitere Informationen