PRESSEMITTEILUNG 32/2019

Kempten, den 06.06.19

B310 - Erneuerung südlich Oy mit Umbau Knotenpunkt Haslach zum Kreisverkehr - Vollsperrungen

Bauarbeiten ab Mitte Juli bis Ende Oktober 2019.

Das Staatliche Bauamt Kempten bereitet Erneuerungsarbeiten im Zuge der B310 zwischen Oy und Wertach vor. Derzeit werden die Ausschreibungsunterlagen erstellt, sodass ab Mitte Juli 2019 mit den Bauarbeiten begonnen werden kann.

Die geplante Maßnahme umfasst Straßenerneuerungsarbeiten zwischen Wertach und Oy auf einer Länge von 6 km. Ebenso wird der Knotenpunkt Haslach/Faistenoy, nach einem tragischen Unfall im Jahr 2017, verkehrssicher zu einem Kreisverkehr umgebaut.

In großen Bereichen der B310 sind erhebliche Schäden der Fahrbahnoberfläche vorhanden, die dauerhaft saniert werden müssen.  Deshalb wird der Straßenbelag der Bundesstraße erneuert, passive Schutzeinrichtungen (Schutzplanken) nachgerüstet sowie ein Geh- und Radweg zwischen dem Kreisverkehr Oy an der Kreuzung B310/St2520 und der Kreuzung B310 Haslach/Faistenoy neu hergestellt. Ebenso wird ein Pendlerparkplatz bei Oy neu gebaut.

Bei den Arbeiten handelt es sich um zwingend notwendige Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse.

Ende Juli 2019 ist eine 5-tägige Vollsperrung für die Asphaltierungsarbeiten der B310 zwischen dem Knotenpunkt B310/Kreisstraße OA8 und dem Knotenpunkt B310/St2007 geplant.

Der überörtliche Verkehr wird über die Ortsdurchfahrt Wertach umgeleitet.

Im Oktober 2019 findet eine weitere Vollsperrung der B310 zwischen Oy und Wertach statt.

Außerhalb der Vollsperrungen ist mit Behinderungen durch halbseitige Verkehrsführung teilweise mit Ampelbetrieb zu rechnen.

Für die entsprechenden Behinderungen während der Sperrungen bitten wir die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.

Auskünfte erteilt:

Herr Kneip (Projektleitung) Telefon: 0831 5243-3634 Mobil: 0160 90138865

Frau Stelz (Abteilungsleitung) Telefon: 0831 5243-3620