Trainee Bachelor (m/w/d) für die Beamtenlaufbahn in der Fachrichtung Bauingenieur / Verkehrswesen

Aufgabengebiet

Du übernimmst spannende Aufgaben bei den Bauprojekten des Freistaats Bayern.

Du hast einen Bachelor-Abschluss und willst projektverantwortlich arbeiten? Teamfähigkeit und interdisziplinäres Arbeiten sind Dir wichtig? Du verfügst über eine hohe Motivation, denkst wirtschaftlich und handelst lösungsorientiert? Du möchtest einen sicheren und modernen Arbeitsplatz? Dann sind das beste Voraussetzungen, Deine Beamtenlaufbahn bei uns zu starten. Wir bieten Dir einen Karriereeinstieg bei uns, der Dich fordert und fördert.

Siehe auch: Bachelor-Absolventen/-innen

Ihr Profil

Mit Deinem Studium hast Du die Grundlage für Deine Fachlaufbahn für die 3. Qualifikationsebene gelegt. 

Idealerweise hast Du ein Studium dieser Fachrichtungen absolviert:

  • Bauingenieurwesen
  • Verkehrswesen

Du hast einen verwandten Studiengang absolviert? Dann lasse Dich von uns beraten, wir geben gerne Auskunft, ob Deine Fachrichtung für das Traineeprogramm geeignet ist.

Wir bieten

Eine Einstellung vor Beginn der Ausbildung ab 01. Mai 2023 im Beschäftigtenverhältnis ist jederzeit möglich.

Nach dem Vorbereitungsdienst beim Staatlichen Bauamt Kempten wird eine Beschäftigung bei uns angestrebt.

Zu Deinen künftigen Aufgaben können folgende Arbeiten gehören, je nach Fachrichtung und Einsatzort:

  • Planung, Bau, Unterhalt und Sanierung im Straßen- und Brückenbau
  • Projektkoordination mit internen und externen Beteiligten
  • Ausschreibung und Überwachung von Bauleistungen
  • Betreuung externer Ingenieurbüros
  • Führung von kleineren Teams
  • Technische Straßenverwaltung (Gebietsinspektor/in)
  • Management des Straßenbetriebsdienstes

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden ansonsten bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 2022-44 an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.

Stellenangebot drucken