Mitarbeiter im Straßenbetriebsdienst (m/w/d) Marktoberdorf

Aufgabengebiet

Unsere Straßenmeistereien sind für Sicherheit und Unterhaltung der Bundes- und Staatsstraßen und teilweise auch der Kreisstraßen im gesamten Allgäu zuständig.

Allgemeine Aufgaben

  • Führen eines modernen LKW oder Unimog 530 mit Pflug, Streuautomat, Ladekran, Kipper, Mähgeräten und sonstigen An- und Aufbauten für Winter- und Sommerdienst
  • Aufstellen und Warten von Verkehrszeichen und Verkehrsanlagen
  • Straßenunterhalt, Straßeninstandsetzung und Grünpflegearbeiten

Zusätzliche Aufgaben als Elektriker

  • Instandhalten und Warten der Elektrotechnik im Tunnel B 472 neu
  • Betreuung von Lichtsignalanlagen
  • Wartung von Pumpenanlagen
  • Wartung und Kleinreparaturen als „elektrokundige Fachkraft“
  • Warten und Instandhalten der elektrischen Anlagen im Betriebshof u. Nebenanlagen
  • Prüfen der Elektrogeräte nach UVV

Ihr Profil

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Straßenwärter, Elektriker, Straßenbauer oder in einem anderen Beruf aus dem Bau- oder Baunebengewerbe sowie Berufskraftfahrer
  • Führerschein der Klassen C und CE, Erwerb kann gegen Vereinbarung bezahlt werden
  • gesundheitliche Eignung für Mehrarbeit, Rufbereitschaft und Schichtdienst

Wir bieten

  • eine unbefristete Vollzeitstelle die teilzeitfähig ist. (Vollzeit=38,5 Std/Woche)
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder
  • Jährliche Sonderzahlung, Sonn- und Feiertagszuschlag, Überstundenzuschlag, usw.
  • Qualifizierung zum Straßenwärter (Facharbeiterbrief) während der Arbeitszeit
  • sicherer, vielseitiger und abwechslungsreicher Arbeitsplatz
  • Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt. Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

Weitere Informationen

  • Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
  • Die Staatsbauverwaltung fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
  • Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung im Betreff die Kennziffer 2021-36 an. Bewerbungsunterlagen bitten wir möglichst elektronisch einzureichen. Unterlagen können nicht zurückgesandt werden. Bitte reichen Sie daher keine Originale ein. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach dem vollständigen Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet bzw. gelöscht.

Stellenangebot drucken